Ausleihe

Bereitstellung von Technik und Produktionsräumen

 
Ausleihen

Selbst produzieren

Für universitäre Belange können Studierende und Mitarbeitende unsere Infrastruktur, mobiles Equipment sowie Produktionsräume kostenfrei nutzen. Ein umfangreiches Projekt erfordert immer eine persönliche Beratung, in der wir den universitären Rahmen der Produktion, Zeitliches und Personelles klären. Kontaktieren Sie uns!

Persönlich: Medienhaus Wallstrasse, Büro 00-276 Termine nach Vereinbarung (Raumplan sh. unten)
Per Mail: ausleihe-zap@ub.uni-mainz.de (bitte Kontaktmöglichkeiten angeben)

Im folgenden finden Sie weitere Infos und Downloads zum Prozess der Ausleihe.

 
Schritt 1

Beratungsgespräch

  • Bedarfsklärung durch ein kurzes Gespräch
  • Produktionsplanung vor dem Hintergrund der verfügbaren Technik
  • Fixieren der Technik und Leihzeiten im Projektformular
  • Hinweise zu den Nutzungsbedingungen und Haftungsregelungen
 
 
Schritt 2

Buchung

  • Festlegen des Nutzungszeitraums und Reservierung
  • Änderungen bitte zeitnah mitteilen
  • Die Nutzung ist in der Regel auf zwei Wochen begrenzt
  • Produktionsräume sollten möglichst zwischen 9.00 und 16.00 Uhr genutzt werden
  • Ausgabe von Leihschlüsseln möglich
 
 
Schritt 3

Abholung und Einweisung

  • Selbstständiger Abtransport der Technik durch Entleihenden
  • Prüfung und Einweisung in die technische Funktionalität
  • Bei Bedarf Anwendungs- und Gestaltungstipps zur Nutzung
  • Voraussetzung für Studionutzung: Sicherheitsunterweisung
  • Zum Online-Kurs Sicherheitsunterweisung
 
 
Schritt 4

Rückgabe

  • Rückgabe der Technik im Medienhaus durch Entleihenden
  • Bitte Zeit für einen Check der Vollständigkeit und Unversehrtheit einplanen
  • Projektdaten bitte selbständig sichern
  • Geräte und Räume bitte in den Ausgangszustand zurückversetzen und etwaige Schäden melden
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail

ausleihe-zap@ub.uni-mainz.de